Kategorie News-Archiv

WE WILL ROCK YOU – Cast bekannt gegeben

WE WILL ROCK YOU - Cast bekannt gegeben
Ab September rocken Christopher Brose (Galileo), Jeannine Michèle Wacker (Scaramouche), Brigitte Oelke (Killer Queen), Martin Berger (Kashoggi) und Markus Neugebauer (Brit) weiterhin bei WE WILL ROCK YOU in München, Frankfurt am Main und Wien. In der Rolle des Bap werden in München und Frankfurt alternierend Leon van Leeuwenberg sowie Stefan Müller-Ruppert zu erleben sein. In Wien tritt Stefan Müller-Ruppert als alleinige Erstbesetzung auf. Bereits in Stockholm und Oslo war Linda Holmgren als Zweitbesetung "Ozzy" zu sehen und freut sich nun auf Ihre deutsche Erstbesetzung. Interviews und Videos haben wir mit den Hauptdarstellern im vergangenen Jahr in Essen aufgenommen.
Weiterlesen

Geschichtsunterricht par ex­cel­lence: FRIEDRICH – MYTHOS UND TRAGÖDIE in Fulda

Geschichtsunterricht par ex­cel­lence: FRIEDRICH - MYTHOS UND TRAGÖDIE in Fulda
Nach der Uraufführung des Musicals FRIEDRICH – MYTHOS UND TRAGÖDIE 2012 in Potsdam wird die Geschichte des Preußenkönigs Friedrich des Großen zwei Jahre später nun auch im Schlosstheater Fulda erzählt. Das Werk von Spotlight Musical ist beim „Musicalsommer Fulda“ bis zum 03. August 2014 zu sehen und überzeugt mit hervorragender Besetzung.
Weiterlesen

Die musicalradio Grußbox

grussboxMit unserer musicalradio Grußbox bist du mit einem Anruf on air.
Grüße deine Freunde direkt über unser Radio.

Wähle dazu einfach die nebenstehende Hotline, drücke im Telefonmenü die 1 für musicalradio
und hinterlasse deinen Gruß. Bis zu 30 Sekunden können aufgezeichnet werden.

Dein Gruß wird innerhalb weniger Minuten (nach 1-2 Titeln) im Radio zu hören sein!


Bei unserem Radiosonntag ist die Grußbox über die separate Rufnummer (02431) 974 973 6 zu normalen Festnetzkonditionen erreichbar. Außerhalb von Sendungen steht die Rufnummer (0137) 99 60 160 für 0,50 € aus dem deutschen Festnetz zu erreichen. Bitte beachte: Anrufkosten aus Mobilfunknutzen weichen ab und können nur bei den Mobilfunkanbietern selbst erfragt werden.

Weiterlesen

Aktuelle Musical-News

Weiterlesen

„Friedrich“ bleibt in Potsdam hinter den Erwartungen

Kurz vor dem Ende der Spielzeit des "Friedrich"-Musicals in Potsdam haben die Veranstalter eine enttäuschende Bilanz gezogen: Mit insgesamt 15.000 Zuschauern und einer Auslastung deutlich unter 50 Prozent beschert die Uraufführung der Produktionsfirma Spotlight einen satten Verlust. "Wenn ,Die Päpstin’ in Fulda sich nicht so exzellent europaweit verkaufen würde, stünden wir am Ende", sagte Produzent Peter Scholz der Märkischen Allgemeinen. Scholz kündigte allerdings an, das "Friedrich"-Musical auf jeden Fall erneut spielen zu wollen. mehrWeiterlesen