Kategorie News-Archiv

»Mamma Mia!« löst »Sister Act« in Oberhausen ab

Ab März 2015 wird »Mamma Mia!« wieder in Oberhausen zu sehen sein, dies gab Stage Entertainment heute bekannt. Die letzte Vorstellung für »Sister Act« wird am 12. Februar zu sehen sein. Vor Oberhausen macht »Mamma Mia!« noch ab dem 26. Oktober Station in Berlin und löst dort »Gefährten« ab, das am 28. September im Theater […]Weiterlesen

Besetzung für CHICAGO in Stuttgart steht fest

Besetzung für CHICAGO in Stuttgart steht fest
Mehr als 1.000 Bewerber aus der ganzen Welt haben sich für die Rollen im Musical CHICAGO beworben. Nun hat sich das sehr anspruchsvolle Kreativteam für 35 hochkarätige Darsteller entschieden, die in dem Stück voller Intrigen, Verführung und Verrat auf der Bühne im Stage Palladium Theater stehen werden. Besonders im Fokus stehen die drei Hauptdarsteller von internationalem Rang. Carien Keizer verkörpert die Rolle von "Roxie", der jungen Nachtclubsängerin, die davon träumt ein großer Showstar zu werden. Lana Gordon erlebt das Publikum als deren Konkurrentin "Velma". Die beiden Frauen buhlen mit bitterem Humor und Selbstironie um den charismatischen Anwalt "Billy", der in Stuttgart von Nigel Casey gespielt wird.
Weiterlesen

»Chicago« in Stuttgart mit Carien Keizer, Lana Gordon und Nigel Casey

Am 6. November feiert »Chicago« Premiere im Palladium Theater in Stuttgart. In den Hauptrollen spielen Carien Keizer als Nachtclubsängerin Roxie Hart, die davon träumt, ein großer Star zu sein, Lana Gordon als ihre Konkurrentin Velma Kelly und Nigel Casey als der charismatische Anwalt Billy Flynn. Die Niederländerin Carin Keizer ist eine Leading Lady des bekannten […]Weiterlesen

Auf SISTER ACT folgt MAMMA MIA! in Oberhausen

Auf SISTER ACT folgt MAMMA MIA! in Oberhausen
Ab März 2015 kommt das Musical MAMMA MIA! mit den Hits von ABBA für eine sechsmonatige Spielzeit in das Metronom Theater Oberhausen und folgt damit auf das noch bis zum 12. Februar 2015 aufgeführte Musical SISTER ACT. "Wir sind stolz, es erneut in dem für uns sehr wichtigen Markt Ruhr zeigen zu können", erläutert Uschi Neuss, Geschäftsführerin von Stage Entertainment Deutschland, die Spielplanentscheidung für Oberhausen und ergänzt: "Nach drei Stunden MAMMA MIA! fühlt man sich wie nach zwei Wochen Urlaub in Griechenland."
Weiterlesen

DER KÖNIG DER LÖWEN als 3D-Streetart in Hamburg

DER KÖNIG DER LÖWEN als 3D-Streetart in Hamburg
Nicht im Theater sondern außerhalb des Theaters, nämlich an der Hamburger Landungsbrücke 1, entsteht zurzeit ein ganz besonderes Kunstwerk: Manfred Stader, einer der renommiertesten Streetart-Künstler Deutschlands, hat sich von Disneys Der König der Löwen inspirieren lassen und den „Ewigen Kreis“, die Eröffnungsszene des Familienmusicals, in 3D auf die Straße gebracht. In 9 Tagen und mit über 30 verschiedenen Acrylfarben kreierte er somit auf einer Fläche von ca. 8 x 9 Metern eine ganz neue Sicht auf die vielen Tiere der Hamburger Savanne.
Weiterlesen