Kategorie News-Archiv

Produktionsfirma von »Die Schwarzen Brüder« insolvent

Die Kölner Produktionsfirma »Reihe 7 UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG« hat laut einem Bericht der Landes Zeitung am Dienstag den Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beim zuständigen Gericht in Köln gestellt. In einer öffentlich gewordenen Mail an alle Zulieferer und Beschäftigten des Musicals teilte Produzent Moritz Sachs diesen mit, dass sie derzeit kein Zahlungen für […]Weiterlesen

Nyassa Alberta übernimmt Erstbesetzung der Hauptrolle bei SISTER ACT

Nyassa Alberta übernimmt Erstbesetzung der Hauptrolle bei SISTER ACT
Nyassa Alberta ist die neue Hauptdarstellerin bei SISTER ACT im Stage Metronom Theater. Ab 1. Oktober übernimmt die gebürtige Niederländerin, die in Oberhausen seit der Premiere als alternierende Besetzung auf der Bühne steht, die Erstbesetzung. „Die Rolle der Deloris ist für mich eine große Herausforderung, weil sie schauspielerisch sehr facettenreich und gesangstechnisch sehr anspruchsvoll ist,“ erklärt Nyassa Alberta. „Ich fühle mich so wohl in der Rolle, dass ich es kaum erwarten kann, täglich mit meinen Schwestern und Brüdern die Bühne zum Beben zu bringen und mit den Zuschauern zu singen, zu tanzen und zu feiern.“ Schon in Hamburg und Stuttgart verkörperte sie erfolgreich die temperamentvolle Barsängerin, die das Klosterleben der frommen Schwestern ordentlich durcheinanderbringt.
Weiterlesen

Erst MAMMA MIA dann ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK in Berlin

Erst MAMMA MIA dann ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK in Berlin
Gestern Abend hat Stage Entertainment den Spielplan für das Theater des Westens in Berlin vorgestellt. Mit MAMMA MIA (26. Oktober 2014 - 14. Februar 2015) und ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK ab Ende März 2015 möchte man nun Jukebox-Musicals im Berliner Theater des Westens rotieren. Stage Entertainment-Geschäftsführerin Uschi Neuss freut sich auf das "Udo Jürgens-Musical": "Die Show enthält alle Komponenten einer klassischen Komödie. Sie erzählt mit Leichtigkeit und Humor über das zeitlose, aber auch konfliktreiche Thema des Miteinanders von drei Generationen. Die Wärme und Tiefe der Songs von Udo Jürgens geben dieser Geschichte perfekten musikalischen Ausdruck."
Weiterlesen

Cast für »Death Note« in Japan steht

Am 22. September hat die Agentur HORIPRO die genauen Termine und die komplette Besetzung für das Musical »Death Note« veröffentlicht. Vom 6. bis 29. April 2015 wird das neue Musical von Frank Wildhorn »Death Note« im Nissay Theatre in Tokio zu sehen sein. Wie bereits berichtet, spielen Kenji Urai und Hayato Kakizawa alternierend die Hauptrolle […]Weiterlesen

Premieren der Woche (39/2014)

24. September »Sing, Baby sing« (Matthias S. Raupach, Florian Stanek): Theater-Center-Forum, Wien 25. September »[title of show]« (Jeff Bowen, Hunter Bell): Theater Drachengasse, Wien 26. September »Charles Manson: Summer of Hate«: Thalia Theater, Hamburg »La Cage aux Folles – Ein Käfig voller Narren« (Jerry Herman, Harvey Fierstein): TiC-Theater, Wuppertal 27. September »Frühlings Erwachen« (Duncan Sheik, […]Weiterlesen