Blog-Archiv

»Die Schöne und das Biest« (Doepke) 2018 auf der Walensee-Bühne

Vom 20. Juni bis zum 28. Juli 2018 wird das Musical »Die Schöne und das Biest« auf der Walensee- Bühne in einer Inszenierung von Stanislav Moša zu erleben sein. Auf der Open Air Bühne in Walenstadt wird die deutsche Musicalversion von Martin Doepke (Musik), Elke Schlimbach und Grant Stevens (Liedtexte), welche 1994 in Köln uraufgeführt […]Weiterlesen

Thunerseespiele geben die Cast für »Mamma Mia!« bekannt

Im Sommer 2018 präsentieren die Thunerseespiele das Musical »Mamma Mia!« in schweizerdeutscher Sprache. Dominik Flaschka übersetzt gemeinsam mit Roman Riklin nicht nur die englische Originalversion von Benny Andersson und Björn Ulvaeus ins Schweizerdeutsche, sondern er führt gleichzeitig Regie. Die Choreographie erarbeitet Jonathan Huor, Stephan Prattes das Bühnenbild und Kathrin Baumberger die Kostüme. Die musikalische Leitung […]Weiterlesen

»Matterhorn« – Uraufführung 2018 in St. Gallen mit Vorstellung der Cast

Im Sommer 1865 gelingt es dem jungen, ehrgeizigen Engländer Edward Whymper, als erster Mensch den Gipfel des Matterhorns zu besteigen. Der wagemutige Erstbesteiger des symbolträchtigsten Schweizer Berges ist kein betuchter Gentleman wie die anderen englischen Alpinisten, weshalb ihn diese nicht wirklich in ihren Kreisen willkommen heißen. Zudem kann er auf die lokalen Bergführer nur bedingt […]Weiterlesen

Übernahme der Thunerseespiele durch Freddy Burger Management FBM

Das Zürcher Entertainment- und Gastrounternehmen Freddy Burger Management FBM übernimmt ab 1. Januar 2019 die Thunerseespiele. Das Unternehmen von Freddy Burger wurde vor 48 Jahren gegründet, organisiert mit 250 Mitarbeitenden in Zürich, Basel und Berlin über 300 Veranstaltungen pro Jahr. Zudem ist die FBM Group der Schweizer Marktleader im Musicalgeschäft, welcher sich als langjähriger Betreiber […]Weiterlesen

»Cabaret« in der Version von Dominik Flaschka mit dem 43. Prix Walo ausgezeichnet

Am 14. Mai 2017 feierte die Crème de la Crème der Schweizer Showszene die Prix Walo-Sieger des Jahres 2016 im Zürcher Kongresshaus. In der Sparte »Bühnenproduktion« wurden von einem 100-köpfigen Fachgremium drei erfolgreiche Theaterproduktionen nominiert: »Cabaret« Bernhard Theater Zürich »Dinner für Spinner« Theater Fauteuil Basel »Ds Lied vo de Bahnhöf« Theater Rigiblick Zürich Am Ende […]Weiterlesen